Bedarfsanalyse


Schlafqualität ist Lebensqualität


Der menschliche Körper braucht den Schlaf zur Regeneration. Nur wen wir wissen, welche Anforderung Sie und Ihr Körper stellen, können wir Ihren Bedarf feststellen. Mit den von Ihnen nachfolgend gemachten Angaben, können wir Ihren Schlaf analysieren und eine entsprechende Empfehlung aussprechen.

Im nachfolgenden Menü haben Sie die Möglichkeit, uns die Informationen zu übermitteln, die wir zur Ermittlung Ihres persönlichen und individuellen Schlafprofiles benötigen.

Alle Angaben werden ausschließlich zu diesem Zweck verwendet, nicht an Dritte weitergegeben und absolut vertraulich behandelt.

Um eine wirklich aussagekräftige Analyse erstellen zu können, sollten Sie die Fragen bis zu >>> PERSÖNLICHE ANFORDERUNGEN <<< möglichst ausführlich beantworten.

Die darauf folgenden Fragen helfen uns hauptsächlich zum Verständnis der Gesamtsituation.

 Je mehr Fragen Sie beantworten können, umso exakter wird auch unsere Analyse ausfallen und entsprechend auch das Ergebnis!

Bitte füllen Sie das Formular vollständig aus!


Händlername (wäre hilfreich)


Ihre persönlichen Daten


Anrede
Sehr geehrter HerrSehr geehrte Frau

Nachname (Pflichtfeld)

Vorname (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Ihre Telefonnummer

Wo wir Sie tagsüber erreichen können (freiwillige Angabe)


Im folgenden geht es um Daten zum "Fahrgestell"

Für die Person, für die wir die Analyse erstellen sollen.


Geschlecht MannFrau

Ihr Alter

Grösse in cm

Gewicht in kg

Körperbau

Rückenform

Schulterform


Nun zu Ihren Schlafgewohnheiten


Wie schlafen Sie am liebsten ein?

Wie wachen Sie morgens auf?

Die Lage am Morgen ist die selbe, wie Abends beim Einschlafen?

Wir möchten wissen, ob Sie Nachts eher "frieren" oder "schwitzen"? Was trifft *überwiegend* bei Ihnen zu?

Wie beurteilen Sie die "aktuelle" Schlafqualität auf der "alten Matratze"? Schlafen Sie ... ?


Im Folgenden geht es um Schlafstörungen:


Abgesehen davon, dass Sie auf der Suche nach einem neuen Schlafsystem sind. Gibt es auch andere Gründe, warum Sie schlecht schlafen oder Ihr Schlaf gestört ist?
EinschlafstörungDurchschlafstörungFrühes Aufwachen

Schnarchen Sie?

neinmanchmalöfterimmer

Nehmen Sie Schlafmittel?

Niesehr seltengelegentlich ( ~ 1x pro Woche)öfter ( ~ 1-3x pro Woche)leider zu oft (regelmäßig)


Orthopädische Beschwerden / Erkrankungen:

Wir würden gerne wissen, ob Sie an einer oder mehrerer der nachfolgenden Beschwerden / Erkrankungen leiden.

Bandscheibenwölbung

janeinweiß nicht

Lumbago (Hexenschuss)

janeinweiß nicht

Scheuermann (Rückenverkrümmung nach vorne)

janeinweiß nicht

Skoliose (Rückenverkrümmung seitlich)

janeinweiß nicht

Migräne

janeingelegentlichweiß nicht

Kopfschmerzen

janeingelegentlichweiß nicht

Asthma

janeinweiß nicht

Rheuma

janeinweiß nicht

Sodbrennen

janeingelegentlichweiß nicht

eingeschlafene Hände

janeingelegentlichweiß nicht

Thrombose

janeinweiß nicht

Beckenschiefstand

janeinweiß nicht

Beinlängen-Differenz < 5 mm

janeinweiß nicht

Bandscheibenvorfall

janeinweiß nicht

Wenn Sie bereits einen Bandscheibenvorfall hatten, würden Sie deshalb bereits operiert?

janeinist geplant


Persönliche Anforderungen

Nachfolgend interessieren uns die Anforderungen, die Sie an Ihr neues Schlafsystem stellen. Je genauer Sie uns dies mitteilen, umso exakter kann unsere Empfehlung sein.


Art des Bettes/Schlafsystemes

EinzelbettDoppelbett


Wunschmaß der einzelnen Matratze

Breite

Länge

Benötigen Sie ein Sondermaß?

janein

Zusätzliche Information (z.B. Maßangaben):


Sekundäre Fragen

Ab hier sind Ihre Informationen für uns interessant, um Ihre Gesamtsituation beurteilen zu können. Auch hier gilt: Je mehr an Informationen, je exakter wird unsere Empfehlung.


Welche Liegefestigkeit bevorzugen Sie?

Sie möchten weitere Angaben zu Festigkeit machen!


Eigenschaften der neuen Matratze/n

Was erwarten Sie von Ihrer *Neuen*?


lange Lebensdauer

janeinnicht so wichtig

geringes Gewicht

janeinnicht so wichtig

Bezug waschbar

janeinnicht so wichtig

Bezug Naturmaterial

janeinnicht so wichtig

metallfrei

janeinnicht so wichtig

auf Schadstoffe geprüft

janeinnicht so wichtig

Kern aus Naturmaterial

janeinnicht so wichtig

Kern aus Kaltschaum

janeinnicht so wichtig

Kern aus Federkern

janeinnicht so wichtig

Hinweis: Wir verarbeiten sowohl einfache Bonell-Federkerne, als auch mittelpreisige GR-Federkern, aber überwiegend hochwertige Taschen-FK.

Kern aus Latex

janeinnicht so wichtig

Wählen Sie die Art von Latex

Hinweis: Wir unterscheiden zwischen reinem Naturlatex mit nahezu 100% Naturlatexanteil und Mischlatex, der unterschiedliche Mischverhältnisse haben kann (70:30, 50:50, 30:70).


Eigenschaften des Lattenrostes

Bennen sie uns ein paar Eigenschaften, die Ihr neuer Lattenrost haben sollte.


Verstellbarkeit

nicht verstellbarKopf- und Fussteil verstellbarmotorisch verstellbar

Eigenschaften

normal und stabil28 Querleisten42 QuerleistenmetallfreiNaturmaterialNatur unbehandeltzum lesen geeignetFußhochlagerung

Betreff

In diesem Feld können Sie uns noch weitere Informationen zukommen lassen.


Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.